Corona-Krise: So kannst du jetzt deinem Polestudio helfen

Mieten und Nebenkosten, sowie Mitarbeiter müssen bezahlt werden. Inwieweit der Bund und die Länder hier helfen, bleibt abzuwarten. Deshalb ist es sehr wichtig, dass wir als Community zusammenhalten! Wir sollten uns helfen. Auf Instagram haben einige von euch schon fleißig dazu aufgerufen und ich habe hier noch einmal ein paar Tipps zusammengetragen.

Motivationsbooster: Durch Routine zum Pole Flow und Trainingserfolg

Manchmal fällt es dir vielleicht etwas leichter Ausreden zu finden, um dein Training ausfallen zu lassen. Keine Frage: Ausreden führen häufig zu einer gemütlichen Freizeitgestaltung.
Doch oft ist es eben nicht das, was du tief in dir drin wirklich willst.
Klaudia von POLE DANCR gibt dir wertvolle Tipps, wie du dich wieder motivieren kannst.

Luft & Liebe – die Leidenschaft für die Luftakrobatik und all ihre Stile

„Wenn du in etwas wirklich gut werden möchtest, musst du dich auf eine Sache festlegen“ – wie oft habe ich diesen Satz gehört. Und es mag ja auch was dran sein: Je mehr der Zeiten, die für das Training verfügbar sind, sich auf ein Gerät konzentrieren, desto intensiver mag der Lernzuwachs an eben diesem sein.
Lydia Dittlein entführt uns in ihre wundervolle Zirkuswelt.

Vajuju – Proud Sex Movement

Vajuju – Proud Sex Movement. Die Worte klingen powervoll und auch ein bisschen nach Revolution. Meine Projektpartnerin Sanna und ich scherzen immer, dass genau das unser Ziel ist: „Wir wollen nicht weniger als die sexuelle Revolution für die Frau“. Go big or go home! Aber was steckt eigentlich genau hinter unserem Projekt?
Ein Beitrag von Mareen Leykauf über ihre Projekte zum Thema weibliche Sexualität